Seepark Lünen Horstmar, Strandkörbe Sicherheit in Lünen - Vorbeugen, Vernetzen, präventive Maßnahmen ergreifen Freie Wähler Lünen Einkaufshelfer zum Einsatz für Seniorenhilfe, Power-Shopping, Fun-Shopping Münsterstraße Lünen dunkel / hell. Licht bringen. Freie Wähler Lünen Rock 'n Roll: Kultur vielfältig unterstützen. Freie Wähler Lünen. Gabriele zum Buttel, Vorsitzende der Freien Wähler Lünen Familienfreundliche Politik in Lünen

Vermehrte Einbrüche in Lünen

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit häufen sich wieder die Einbrüche in Brambauer. Nachdem bisher hauptsächlich private Haushalte betroffen waren, wurden jetzt innerhalb kurzer Zeit mehrere Supermärkte sowie Kirchen Opfer von Einbrechern.

Die Berichterstattung in den örtlichen Medien dazu ist leider nicht sehr ergiebig. Eine bessere Information der Bürger, auch seitens der Presse wäre hilfreich um die Aufmerksamkeit zu steigern. Selbstverständlich haben die Bürger eine Mitwirkungspflicht um ihr Hab und Gut zu schützen, aber es kann nicht allein die Aufgabe der Bürger sein. Viele Bewohner in den Lüner Stadtteilen fühlen sich nicht mehr sicher in ihrem Ortsteil, sie vermissen die Präsenz der Polizei. Wie groß das Interesse am Thema Sicherheit ist, gibt uns ein erster Einblick in die vielen Rückläufer zu unserer Befragung im Brambauer. Nach der weitergehenden Auswertung der Flyer wird die UWG Lünen Anfang nächsten Jahres eine Informationsveranstaltung dazu in Brambauer durchführen.

Nur auf die fehlende Polizei-Präsenz zu schimpfen ist auch nicht die Lösung, vielmehr müssten Politik und Verwaltung endlich handeln und den Bürgern wieder ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist der Informationsstand des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz der Dortmunder Polizei am gestrigen Freitag im Rathaus gewesen. Der Personalabbau bei der Polizei landesweit, durch fehlende Neueinstellung und Erreichen der Altersgrenze, entschärft diese Situation nicht wirklich.

Dieter Klecha

UWG Lünen

Kommentare sind geschlossen.

nächste Termine

  • 21.10.2017 |
    Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler
    » mehr lesen «
  • 28.10.2017 |
    Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler
    » mehr lesen «
  • 06.11.2017 @ 19:30 |
    Fraktionssitzung
    » mehr lesen «
  • 13.11.2017 @ 19:30 |
    Treffen Freie Wähler
    » mehr lesen «
  • 20.11.2017 @ 19:30 |
    Fraktionssitzung
    » mehr lesen «