Mit Abstand und Anstand gegen Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus

Ca. 60 Personen, darunter auch Gabriele zum Buttel, Vorsitzende der Freie Wähler Lünen e. V.,
haben in stillem Protest gegen die „Grundgesetz-Meditation“ demonstriert, dabei wurden ganz
bewusst die Abstandsregeln eingehalten und Mund-Nasen-Schutz getragen. Anders als bei den
Veranstaltungen der letzten Wochen wurden keine Wortbeiträge abgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen